DAASI International rät bei Replikationsproblemen zu OpenLDAP 2.4.44

Am 05.02.2016 erschien mit OpenLDAP 2.4.44 die aktuellste Version des Verzeichnisdienstprotokolls auf Open-Source-Basis. Dabei wurden grundlegende Replikationsprobleme gefixt, denn in früheren Versionen konnte es unter Umständen zu Synchronisierungsfehlern zwischen replizierten LDAP-Datenbanken kommen. Da nach über einem Monat nach Release keine Probleme mit Version 2.4.44 bekannt wurden, rät DAASI International ihren Kunden und Partnern dazu, OpenLDAP entsprechend zu aktualisieren, sollten Schwierigkeiten bei Replikationen vorliegen. Das Team von DAASI International prüft für Sie natürlich gerne, ob eine Aktualisierung im Einzelfall sinnvoll ist.

Hier die vollständigen Release-Notes von OpenLDAP 2.4.44:

OpenLDAP 2.4.44 Release (2016/02/05)
	Fixed slapd-bdb/hdb missing olcDbChecksum config attr (ITS#8337)
	Fixed slapd-mdb behavior with long lived read transactions (ITS#8226)
	Fixed slapd-mdb cleanup after failed transaction (ITS#8360)
	Fixed slapd-sql missing id_query/olcSqlIdQuery (ITS#8329)
	Fixed slapo-accesslog callback initialization (ITS#8351)
	Fixed slapo-ppolicy pwdMaxRecordedFailure must never be zero (ITS#8327)
	Fixed slapo-syncprov abandon processing (ITS#8354)
	Fixed slapo-syncprov ctxcsn snapshot on refresh (ITS#8281, ITS#8365)
	Documentation
		admin24 Stop linking to Berkeley DB downloads (ITS#8362)
		admin24 Update documentation for LMDB preference

Menü
Consent Management Platform von Real Cookie Banner