Stärken- und Kommunikationstraining für die Mitarbeiter von DAASI International

Teamgeist und das Wohl der Mitarbeiter stehen bei DAASI International an vorderster Stelle. Daher ergreift DAASI International regelmäßig Maßnahmen zum Teambuilding und zur Weiterbildung, um ein optimales Betriebsklima zu garantieren.

Am 24. und 25. Februar, in ländlicher Ruhe im Tagungshotel Aramis bei Herrenberg, erwartete die Belegschaft von DAASI International ein individualisiertes Stärken- und Kommunikationstraining von Stärkentrainer Frank Rebmann. Zu Beginn erfuhren die Mitarbeiter im Selbsttest, zu welchem Kommunikationstypen sie gehören, was für so manche Überraschung sorgte. Jeder Kommunikationstyp hat nach dem vermittelten Modell besondere Stärken, die Synergien mit denen der anderen Typen ergeben. Um das volle Potential eines Teams auszuschöpfen, ist es notwendig, sich auf die Stärken jedes Mitglieds zu fokussieren und diese bewusst zur Anwendung zu bringen. Studien fanden heraus, dass heterogene Gruppen in der Regel produktiver sind als homogene Arbeitsgemeinschaften mit nur einem oder zwei unterschiedlichen Kommunikationstypen. Optimale Voraussetzungen also für die Belegschaft von DAASI International!

Um die nun bewusst gemachten Stärken in Meetings und Besprechungen optimal berücksichtigen zu können, benötigt es einen Moderator. Im nächsten Teil des Trainings wurde daher praktisch gezeigt, wie Meetings trotz diskussionslastigen Themen zielführend und im Zeitrahmen über die Bühne gebracht werden können, und was ein Moderator dabei leisten kann.

Der dritte Trainingsabschnitt befasste sich mit der rhetorischen Disziplin der Persuasion. Intern und extern muss beinahe täglich von bestimmten Sachverhalten überzeugt werden. Um dies unter professioneller Anleitung zu üben, hielt jeder Mitarbeiter von DAASI International eine kurze Rede über ein Thema, das ihm am Herzen liegt. Erstaunlich war, wie eloquent und überzeugend das gesamte DAASI-Team auftreten konnte.

Zuletzt ging es um Wertschätzung im Team. Wie Studien zeigen, haben deutsche Arbeitnehmer und -geber die Neigung dazu, sich auf Schwächen zu konzentrieren und eher zurückhaltend mit Wertschätzung umzugehen – mit verheerenden Folgen für die Mitarbeiterzufriedenheit. Da DAASI International stets mit gutem Beispiel vorangehen möchte, wurde schließlich geübt, die Stärken der Mitarbeiter bewusst und konstruktiv zu loben; was sich vielleicht banal anhören mag, jedoch sehr wichtig und wohltuend für ein angenehmes und persönliches Arbeitsklima ist.

Das Trainingsprogramm war ein voller Erfolg für alle Beteiligten. DAASI International dankt herzlich Herrn Rebmann für die professionelle, unterhaltsame und lehrreiche Zusammenarbeit.

Menü
Consent Management Platform von Real Cookie Banner