TSP, Beitrag 5: Erfolgreiches Projektende

Der nachfolgende Artikel ist ein Gastbeitrag des studentischen Teams des Tübinger Softwareprojekts (TSP), bei dem didmos LUI 2.0 entwickelt wird. Mehr Informationen finden Sie hier.

Nach einem Jahr ist das Tübinger Softwareprojekt der Universität Tübingen abgelaufen. Im Laufe dieser zehn Sprints haben die Studierenden des Teams insofern eine vielfältige Erfahrung gemacht, als sie neue technische Kenntnisse erlernt sowie Zeitplanung, Gruppenarbeit und Kommunikationsfähigkeiten geübt haben. Die zuverlässige Betreuung und Kollaboration mit den Mitarbeitern von DAASI International hat außerdem eine produktive Arbeitsatmosphäre geschaffen.

Besonders nach der ersten „Sandbox“-Periode, in der die Anforderungen des Produkts umfassend besprochen wurden, hat das Team wichtige Meilensteine beim Aufbau von LUI 2.0 rechtzeitig erreicht. Obwohl wir nach den Scrum-Prinzipien flexibel und „agil“ gearbeitet haben, kann man im Rückblick die Abfolge des Entwicklungsprozesses ungefähr erkennen.

Zuerst wurden die Architektur bestimmt und die verschiedenen Komponenten gebaut, wobei eine Arbeitsteilung zwischen Frontend- und Backend-Seite stattfand. Kurz danach hat das Team begonnen, sich mit Gruppen, Rollen und Berechtigungen zu beschäftigen, indem LDAP-Datenbank-Funktionalitäten und Authentifizierung-Services wie OIDC Provider verwendet wurden. Nebeneinander wurden im Frontend wichtige Features wie Multi-Language-Support sowie ein erneutes Angular UI umgesetzt. Um die hierarchischen Verhältnisse von Benutzern und Gruppen darzustellen, wurde eine Baumstruktur implementiert mit einem entsprechenden Frontend-View. Die Komponenten und ihr Zusammenhang wurden gleichzeitig durch Unit-Tests als auch durch Integrationstests getestet. Neben dem Code haben die Entwickler und der Product Owner eine vollständige technische Dokumentation geschrieben.

Insgesamt sind wir mit den erreichten Fortschritten zufrieden und freuen uns darüber, beim Aufbau von LUI 2.0 teilgenommen zu haben. Das ganze Team hat Nutzen aus dem Softwareprojekt gezogen – sowohl im Studium als auch im beruflichen Bereich – und dankt DAASI International für diese wertvolle Möglichkeit.

 

Menü
Consent Management Platform von Real Cookie Banner