DAASI International blickt erneut auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Die Wachstumsphase, die 2014 begann und 2016 ihren Höhepunkt erreichte, entwickelte sich im zweiten Halbjahr 2017 zu einer Phase der Stabilisierung. In der ersten Jahreshälfte wurde das Team von DAASI International zunächst um weitere Mitarbeiter bereichert: Boris Günthner und Fabian Bosch brachten neuen Schwung in die Systemlandschaften von DAASI International und begannen, sich als neue Systemadministratoren auch in den Bereich des Support und Hostings einzuarbeiten. Das Marketingteam gewann mit Jennifer Vosseler und Jessica Lepple Expertinnen für Customer Acquisition und Search Engine Advertising – letztere eine Aufgabe, die vor allem im Hinblick auf die Veröffentlichung unserer komplett neuen Webseite im Mai 2017 relevant wurde. David Hübner kam im ersten Halbjahr als weiterer Shibboleth-Experte ins Team von DAASI International und ist seitdem vor allem verantwortlich für das DH-Projekt AARC. Doch auch für das europäische Forschungsprojekt DARIAH fand DAASI International mit Mareile Kost Verstärkung im Support. Ende des Jahres stieß schließlich Felix Lorenz als neuer Frontend-Entwickler hinzu.

Alle neuen und natürlich auch “alten” Mitarbeiter von DAASI International trugen ihren Teil dazu bei, im Jahr 2017 viele internationale Kundenaufträge erfolgreich abzuschließen, neue Partner zu gewinnen und große Fortschritte sowie Folgeaufträge im Bereich der Digital-Humanities-Forschung zu erzielen. Das Tübinger Softwareprojekt mit engagierten Studenten, die an didmos LUI 2.0 arbeiten, ist eine zusätzliche Projektbereicherung. Auch intern fanden weitere Strukturierungsprozesse statt, welche die internen und externen Leistungen von DAASI International noch effizienter, durchsichtiger und gleichzeitig für alle Beteiligten noch zufriedenstellender gestalten konnten.

DAASI International möchte sich recht herzlich bei allen Kunden, Partnern und Mitarbeitern für die tolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken und freut sich auf ein ebenso erfolgreiches Jahr 2018, das geprägt sein möge von Kooperation, Produktivität und Gesundheit. Haben Sie einen guten Rutsch in ein tolles neues Jahr!

 

Menü